Machbarkeitsstudie zu Speicherung von Wasserstoff in verschiedenen geologischen Formationen in Europa

Kunde: FCH JU
Region: Europe
Abschluss: Dezember 2022

HyStorIES steht für „HYdrogen Storage In European Subsurface“ und bezeichnet ein Projekt der LBST zusammen mit sechs weiteren Partnern für die Fuel Cell and Hydrogen Joint Undertaking (FCH JU). Das Projekt befasst sich mit den wesentlichen technischen Machbarkeitsfragen und bewertet das techno-ökonomische Potenzial der unterirdischen Speicherung von erneuerbarem Wasserstoff bis 2050 in verschiedenen geologischen Formationen wie ausgeförderten Lagerstätten oder Aquiferen in ganz Europa.

Das Forschungsvorhaben ist am 01.01.2021 gestartet und hat eine Laufzeit von zwei Jahren. Die Aufgabe von LBST besteht in der Modellierung des europäischen Energiesystems, um die Rolle eines weit verbreiteten Einsatzes von unterirdischem Speicher für erneuerbaren Wasserstoff in der EU in zukünftigen Szenarien im Zeitraum 2025-2050 zu untersuchen. Darüber hinaus soll eine dedizierte deutsche Fallstudie eine eingehende Analyse eines ausgewählten Standortes liefern.